1. Startseite
  2. SmartMonitoring
  3. Externe Sensoren
  4. IO-Module – BEDIENUNGSANLEITUNG

IO-Module – BEDIENUNGSANLEITUNG

Order-Codes:
DATENBLATT KIO70xx , Schnellanleitung
Installation
Um die Sicherheit und Unversehrtheit des Bedieners sowie den korrekten Betrieb des Kentix Produkts zu gewährleisten, hat die Ausführung der Installation ausschließlich durch eine fachkundige Person zu erfolgen. Es müssen zudem die einschlägigen Vorschriften eingehalten werden.
Umgebung
Der Installationsort muss so gewählt werden, dass das Kentix Produkt und sämtliche dazugehörigen Kabel nicht durch folgende Umgebungseinflüsse beeinträchtigt werden:
Staub, Feuchtigkeit, übermäßige Wärme, direkte Sonneneinstrahlung, Wärmequellen, Geräte die starke elektromagnetische Felder aufbauen, Flüssigkeiten oder korrosive Chemikalien.
Beachten Sie die in den technischen Daten angegebenen Werte für die Umgebungsbedingungen.
Schutzgrad
Bei der Installation des Kentix Produkts müssen bestimmte Schutzgrade gewährleistet werden. Beachten Sie die einschlägigen Vorschriften für Installationen in den bestimmten Umgebungen wie zum Beispiel in Industrie oder Wohn- und Geschäftsgebäuden.
Umwelt und Zulassung

Geräte gehören nicht in den Hausmüll, sondern müssen – gemäß Richtlinie 2002/96/EG DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 27. Januar 2003 über Elektro- und Elektronik- Altgeräte fachgerecht entsorgt werden. Bitte geben Sie dieses Gerät am Ende seiner Verwendung zur Entsorgung an den dafür vorgesehenen öffentlichen Sammelstellen ab.

Batterien sind Sondermüll! Werfen Sie daher verbrauchte Batterien nicht in den Hausmüll, sondern geben Sie diese bei einer Sammelstelle für Altbatterien ab!

Die Konformität des Produktes mit den geltenden europäischen Normen und Richtlinien wird durch das CE-Zeichen bestätigt.

Übersicht

Der AlarmManager-PRO kann mit bis zu 32 IO-Modulen um zusätzliche Ein- und Ausgänge erweitert werden.

Hierzu stehen 3 externe Module zur Verfügung, die Unterschiede sind in folgender Tabelle aufgezeigt:

ModellKIO7052KIO7053KIO7017
Digitale Eingänge 816
Digitale Ausgänge84
Analoge Eingänge8
ProtokollModbus TCP
IP Port502 TCP
Konfiguration NetzwerkWeb Server HTTP, Port 80Default IP: 192.168.255.1 (Admin/Admin)
Konfiguration über KentixONEKonfiguration erfolgt komplett über KentixONE.
Nur IP Einstellungen auf IO-Modul notwendig.
Alarm-Anzeigelogik frei einstellbar.
SpannungsversorgungPoE, Extern 12-30VDC
MontageDIN Schiene, stapelbar
Anschlussvariante 1SINK
Readback as 1
+10 ~ +50VDC
ON Stage
Readback as 0
Potentialfrei beschalten!

Voltage Input Differential
Default 0-10V

Anschlussvariante 2SINK
Readback as 0
OPEN or <4 VDC
OFF Stage
Readback as 1
Potentialfrei beschalten!
Voltage Input Single Ended
Default 0-10V
Anschlussvariante 3SOURCE
Readback as 1
+10 ~ +50 VDC

Current Input 4-20mA*
Jumper umsetzen! 
Anschlussvariante 4SOURCE
Readback as 0
OPEN or <4 VDC
Anschlussvariante 5DIGITAL OUTPUT
ON State
Readback as 1
Anschlussvariante 6DIGITAL OUTPUT
OFF State
Readback as 0
Tabelle KIO70xx

Bestimmung des Messbereichs

Für die Umstellung von Spannungsmessung 0-10V (Default) auf Strommessung 4-20mA muss der Jumper im Gehäuseinneren umgesetzt werden.

Werkseinstellungen

Default IP-Adresse192.168.255.1
Subnetz-Maske255.255.255.0
BenutzerAdmin
PasswortAdmin

Inbetriebnahme

Die Module können wahlweise über PoE oder über ein externes Netzteil mit Spannung versorgt werden. Bei Verwendung eines Netzteils beachten Sie unbedingt die Angaben zur Spannungsversorgung im Datenblatt.

Konfiguration mit KentixONE

Die Konfiguration dieses Gerätes, oder angeschlossener Geräte, erfolgt über die Software KentixONE. Diese ist entweder im Gerät selbst, oder in einem der übergeordneten Geräte integriert (eingebettet). Alle Information zur Software erhalten Sie im Bereich KentixONE.

Bevor Sie mit der Konfiguration beginnen achten Sie auf die Aktualität der Software auf allen Geräten. Laden und installieren Sie stets die aktuelle Software auf Ihren Geräten.
Softwaredownload

War dieser Artikel hilfreich?

Verwandte Artikel