Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

AlarmManager / PowerManager / PDU

.6.1.4.1.37954.5.1

Name

OIDBeschreibungmögliche Werte
  1. eventGlobalIndex
.1.3.6.1.4.1.37954.5.100.1Eindeutige Identifikationsnummer des Gerätsz.B 5 (AlarmManager)
2.  eventTimestamp.1.3.6.1.4.1.37954.5.100.2Zeitstempel zum Zeitpunkt des Alarms/Quittierbarstatus im Unix-Zeitformatz.B. 1600438199 (Freitag 18. September 2020)
3. eventTraptype.1.3.6.1.4.1.37954.5.100.3Alarmtyp wird als Integer eingetragen

 1 = Temperatur
 2 = Luftfeuchte
 3 = Taupunkt
 4 = Fire (Co, DI falls dieser als Brandalarm konfiguriert wurde)
 5 = Einbruch (Bewegung, ReedKontakt)
 6 = Vibration
 7 = Latenz
 8 = Service Verbindung verloren
 9 = SNMP
11 = Hitze
12 = Luftqualität
14 = TI-Feuer
15 = PeopleCount
16 = Feuer-Luftqualität
18 = Co2
21 = Stromabweichung
24 = Wirkleistungsüberschreitung
30 = Sicherung
31 = RCM (AC)
32 = RCM (DC)
33 = Stromausfall
51 = Sabotage (Tilt, DI falls dieser als Brandalarm konfiguriert wurde)
52 = Verbindung verloren (Kamera, Gerät)
53 = Spannungsausfall
54 = Batterie
101 = Digitaler Eingang (Falls nicht als Brand- oder Sabotagealarm konfiguriert)

4. eventAlarmState.1.3.6.1.4.1.37954.5.100.4Alarmstatus0 = Kein Alarm vorhanden
1 = Anstehender Alarm (Alarmstate ist auch 1 wenn der Alarm quittierbar ist)
5. eventAlarmDescription.1.3.6.1.4.1.37954.5.100.5Je nach Zuordnung des Alarms werden folgende Werte ausgegebenSabotagealarm = Bei Sabotagealarm
Systemmeldung = Bei Batteriealarm
Alarm = Bei den restlichen Alarmen (Daueraktiv, Scharfaktiv etc.)
6. eventSource.1.3.6.1.4.1.37954.5.100.6Welcher Alarm ausgelöst wurdeBatterie
CO
Kohlendioxid
Thermalbild
Personenzählung
Luftqualität
Hitzemelder
Taupunkt
Power
Raumtemperatur
Rel. Luftfeuchte
Reed
Bewegung
Latenz
Verbindung
Sabotage
Vibration
SNMP
Name des Digitalen Eingangs (Falls der Alarm durch einen DI ausgelöst wurde)
7. eventDevice.1.3.6.1.4.1.37954.5.100.7Gerätename welches den Alarm ausgelöst hatz.B. MultiSensor Büro 1
8. eventMeasurement.1.3.6.1.4.1.37954.5.100.8Messwert bei dem der Alarm/Wiedergut Trap ausgelöst wurdez.B 30,2 °C
9. eventAlarmzone.1.3.6.1.4.1.37954.5.100.9Name der Alarmzone in der der Alarm aufgetreten istz.B: Serverraum

AccessManager

Name

OIDBeschreibungmögliche Werte
  1. eventGlobalIndex
.1.3.6.1.4.1.37954.5.100.1eindeutige Identifikationsnummer des Gerätsz.B 7 (AccessManager)
2. eventTimestamp.1.3.6.1.4.1.37954.5.100.2Zeitstempel zum Zeitpunkt des Alarms/Quittierbarstatus im Unix-Zeitformatz.B. 1600438199 (Freitag 18. September 2020)
3. eventTraptype.1.3.6.1.4.1.37954.5.100.3Trap-Typ151 = Zugang
4. eventTrapstate.1.3.6.1.4.1.37954.5.100.4Trap-Status

0 = kein Zugang

1 = Zugang gewährt

5. eventDoor.1.3.6.1.4.1.37954.5.100.5Name der Türz.B. Rack 01
6. eventUser.1.3.6.1.4.1.37954.5.100.6Name des Benutzers, der gebucht hatz.B. admin
7. eventDetail.1.3.6.1.4.1.37954.5.100.7Details zur Buchungz.B. keine Türberechtigung
8. eventAlarmzone.1.3.6.1.4.1.37954.5.100.8Name der Zone