Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.
Sv translation
languagede

Das Gerät wird in kalibrierten Zustand ausgeliefert. Je nach Einsatzgebiet und Richtlinien, z.B. nach IEC80601-2-59, ist eine jährliche Kalibrierung durchzuführen. Zur Kalibrierung der Infrarotmesseinrichtung gibt es in der Softwareoberfläche einen speziellen Kalibrierablauf der den Vorgang erheblich vereinfacht. Zur Kalibrierung wird zusätzlich ein Infrarot-Kalibrator (Schwarzstrahler) mit einer Strahlerfläche von min. 120mm Durchmesser und einem Emissionwert von =0.95 benötigt. Die Kalibrierung erfolgt bei exakt 35°C Kalibratorfläche und 250mm Abstand Gehäuseoberfläche zu Kalibratorfläche. Die IR-Linse ist dabei mittig zur Kalibratorfläche auszurichten. Der Kalibriervorgang wird nach Start in der Softwareoberfläche automatisch ausgeführt und bestätigt.

Sollten Sie die Kalibrierung des Kentix SmartXcan gestartet haben, ohne dass ein idealer Kalibrierungsaufbau verwendet haben, kann der Vorgang zurückgesetzt werden.

Info
Sie können das Gerät auch an den Kentix Werksservice zur Durchführung der Kalibrierung senden.


...