Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.
Sv translation
languagede


Panel

Art.-Nr.: KXC-RA1, KXC-RA2 • Datenblatt: DoorLock-RA (KXC-RA1/2)


Das Funk Schrankschloss ist eine Schließlösung zur einfachen Ausstattung oder Umrüstung von IT-Racks oder Verteilerschränken.
Auch beim Schrankschloss ist wahlweise ein Online- oder Offline-Betrieb möglich. Im Online-Betrieb mit AccessPoint integriert sich auch das Schloss nahtlos in bestehende Smart Access-Lösungen.
Das Schloss wird mit verschiedenen Adaptern und Schließhebeln geliefert und ist somit an fast jedes IT Rack anpassbar.

Wie nehme ich ein neues Schrankschloss in Betrieb?

Table of Contents

Abmessungen Schrankschloss

Das Funk Schrankschloss besteht aus den folgenden Komponenten

  1. Befestigungsmutter für das Schrankschloss an der Tür
  2. Schließhebel (verschiedene Varianten verfügbar, im Lieferumfang enthalten)
  3. Sicherungsscheibe
  4. Befestigungsmutter für den Schließhebel
  5. Betätigungshebel
  6. Befestigungsschraube
  7. Taster zum manuellen Wecken
  8. Batterie
  9. Batteriefach


Zum Öffnen des Batteriefachs wird ein Spezialschlüssel benötigt der gesondert erhältlich ist.

Für die unterschiedlichen Schranktypen liegen dem Schloss 3 verschiedene Schließhebel mit bei. 

Hier muss nach dem Einbau in die Tür und Befestigung des Beschlages am Türrahmen geprüft werden, welche der Varianten am besten passt.

Installation

Schritt 1: Bohren

Zur Befestigung des Schrankschlosses werden Bohrungen gemäß folgender Zeichnung in der Tür benötigt.

Note

Je nach Schranktyp ist ein Bohren an der Tür nicht erforderlich. Für Schränke bei denen nach Entfernen des bestehenden Schließhebels bereits eine Öffnung vorhanden ist, sind zusätzliche Blenden zum Abdecken der Öffnung erhältlich.

Schritt 2: Festlegen der Öffnungsrichtung

Die Drehrichtung des Betätigungshebels wird durch die Position der kleinen Schraube am Befestigungsgewinde festgelegt.

Schraube seitlich eingedreht. Öffnung durch Drehung des Betätigungshebels nach links.

Schraube von unten eingedreht. Öffnung durch Drehung des Betätigungshebels nach rechts.


Schritt 3: Montage


Schrankschloss durch die Bohrung der Tür schieben und mit Hilfe von Befestigungsmutter und Befestigungsschraube fixieren.

Anschließend den Schließhebel und die Sicherungsscheibe mit der Befestigungsmutter fixieren.


Note

Falls erforderlich sind hier vor der Verschraubung der Befestigungsmutter und Befestigungsschraube noch die Profile unterzulegen.

Wecken des Online Schrankschlosses


Im Gegensatz zu den anderen Smart Access-Geräten muss das Schrankschloss durch einen Taster aus dem Ruhemodus aufgeweckt werden. Dies ist sowohl bei der Ersteinrichtung, als auch im normalen Betrieb erforderlich.

Zum Wecken den Taster drücken bis die LED aufleuchtet. Erst dann den RFID-Token vor die Leseeinhalt halten.

Batteriewechsel

  1. Batteriefach des Schrankschlosses mit dem Batteriewechselwerkzeug öffnen. Dazu das Werkzeug in die Öffnung an der Unterseite des Schrankschlosses drücken, bis das Batteriefach herausnehmbar ist.


  2. Verbrauchte Batterie entnehmen und neue Batterie einsetzen, dabei auf die Polarität achten.
  3. Batteriefach wieder einschieben, bis es einrastet.


...