Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.
Sv translation
languagede

Mit der dynamischen Temperatur Korrektur wird die gemessene Körperkerntemperatur korrigiert, wenn die Hautoberfläche im Gesicht stark abgekühlt ist. Die Temperatur wird in dem Bereich der Augeninnenseite gemessen. Dort führt die Gesichtsarterie (Arteria facialis) dazu, dass die Körpertemperatur am genausten zu messen ist. Von diesen Messpunkten ausgehend, kühlt das Gesicht stark ab. Dies ist in der folgenden Abbildung gut zu erkennen. Kommt eine Person nun aus einer sehr kalten Umgebung und führt eine Messung durch, dann ist die Oberflächentemperatur der Haut stark abgekühlt und die Körpertemperaturmessung entspricht nicht der Wahrheit. In einem solchen Fall korrigiert die Dynamic Temperatur Correction die gemessene Temperatur auf die tatsächliche Körperkerntemperatur.


Diese Korrektur ist is in verschiedenen Stufen verfügbar und je nach anliegenden Umgebungsparametern einzustellen.

Aus: Es muss keine dynamische Temperatur Korrektur durchgeführt werden.
Niedrig: Ist einzustellen wenn sich die zu messenden Personen zuvor bei mittleren bis kühlen Temperaturen aufgehalten haben.
Mittel: Ist einzustellen wenn sich die zu messenden Personen zuvor bei kühlen bis kalten Temperaturen aufgehalten haben.
Hoch: Ist einzustellen wenn sich die zu messenden Personen zuvor bei sehr kalten bis frostigen Temperaturen aufgehalten haben.


Note

Die genausten Messungen erhalten Sie, wenn das Gerät in einer konstanten Umgebungstemperatur zwischen 18 und 24 °C platziert wird. Die Akklimatisierung des Gerätes sowie der scannenden Person bei gleichen Umgebungstemperaturen liefert die genausten Ergebnisse der Temperaturmessung.



Sv translation
languageen

The dynamic temperature correction corrects the measured body core temperature when the skin surface of the face has cooled down considerably. The temperature is measured in the area inside the eye. There the facial artery (Arteria facialis) causes the body temperature to be measured most accurately. Starting from these measuring points, the face cools down considerably. This can be clearly seen in the following figure. If a person now comes from a very cold environment and takes a measurement, the surface temperature of the skin has cooled down considerably and the body temperature measurement is not true. In such a case the Dynamic Temperature Correction corrects the measured temperature to the actual body core temperature.

This correction is available in different levels and can be set depending on the environmental parameters.

Off: No dynamic temperature correction is required.
Low: To be set if the person to be measured has previously been in medium to cool temperatures.
Medium: To be set if the persons to be measured have previously been in cool to cold temperatures.
High: To be set if the persons to be measured have previously been in very cold to frosty temperatures.


Note
titleNote

The most accurate measurements can be obtained if the device is placed in a constant ambient temperature between 18 and 24 ° C. Acclimatization of the device as well as the person scanning at the same ambient temperature provides the most accurate results of the temperature measurement.