Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.
Comment: Übersetzung aktualisiert (EN)
Sv translation
languagede

Bei Problemen mit dem Senden von SMS prüfen Sie bitte folgende Punkte:

  • Ist die Firmware aktuell? - Aktuelle Firmware finden Sie im Doku Portal https://docs.kentix.com/display/DO
  • Die SIM Karte ist richtig eingelegt - siehe Einlegen einer Sim-Karte
  • Das GSM Modul ist in der Gerätekonfiguration aktiviert - siehe Einrichtung Kentix360 SIM
  • Die Kentix360 SIM ist aktiviert (nur wenn die Kentix360 SIM verwendet wird) - siehe Einrichtung Kentix360 SIM
  • Das Gerät ist an einem Ort verbaut an dem es Mobilfunk gibt bzw. andere Geräte haben dort Empfang
  • Das GSM Modul zeigt im Konfigurationsmenü "betriebsbereit" an
    • zeigt das Gerät "PUK eingeben" an, muss die Karte über die Schaltfläche "SIM entsperren" entsperrt werden
    • zeigt das Gerät "PIN1 eingeben" an, muss die korrekte PIN in das betreffende Feld eingetragen werden
  • Die SIM funktioniert in einem anderen Gerät wie z.B. Smartphone
  • Der Provider wird im Konfigurationsmenü und im Dashboard bei den Empfangsbalken angezeigt

Wird der Provider als "nicht ermittelbar" angezeigt, schalten Sie das GSM Modul inaktiv, speichern Sie die Einstellung und starten Sie das Gerät neu.
Nach dem Neustart schalten Sie das GSM Modul wieder aktiv. Der Provider sollte nun angezeigt und SMS verschickt werden.
Besteht das Problem weiterhin, trennen Sie den AlarmManager für mehr als 30 Minuten vom Strom und starten Sie dann das Gerät neu.

Sv translation
languageen

If you have problems sending SMS please check the following steps:

  • Is the firmware up to date? - Current firmware can be found on the documentation site https://docs.kentix.com/display/DO
  • The SIM card is inserted correctly - see Inserting a SIM Card
  • The GSM module is activated in the device configuration - see Setup Kentix360 SIM Card
  • The Kentix360 SIM is activated (only if the Kentix360 SIM is used) - see Setup Kentix360 SIM Card
  • The device is installed in a place where there is mobile radio or other devices have reception there
  • The GSM module displays "ready" in the configuration menu
    • If the device displays "Enter PUK", the card must be unlocked using the "Unlock SIM" button
    • If the device displays "Enter PIN1", the correct PIN must be entered in the relevant field
  • The SIM works in another device such as Smartphone
  • The provider is displayed in the configuration menu and in the dashboard at the reception bars

If the provider is displayed as "not determinable", switch the GSM module to inactive, save the settings and restart the device.
After the restart, switch the GSM module active again. The provider should now be displayed and SMS should be sent.
If the problem persists, disconnect the AlarmManager from the power supply for more than 30 minutes and then restart the device.