Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.
Comment: Korrekturen (DE)
Sv translation
languagede

Bei allen Kentix-Geräten befindet sich die Sensorik im Gehäuseinneren. Dies kann insbesondere bei der Messung von Temperatur und Luftfeuchtigkeit Auswirkungen auf das Messergebnis haben.

Die Geräte werden daher bei Auslieferung vorkalibriert. Es kann jedoch nicht gewährleistet werden, dass diese Kalibrierung auf alle Installationsarten bzw. räumlichen Gegebenheiten passt.

Aus diesem Grund sollte nach erfolgter Installation der Temperaturmesswert des jeweiligen Gerätes mit der tatsächlichen Raumtemperatur – in unmittelbarer Nähe zum Kentix-Gerät – abgeglichen werden. Dies kann mit einem handelsüblichen Raumthermometer erfolgen.

Die Kalibrierung sollte nach 10 Minuten Betrieb durchgeführt werden nachdem das Gerät bereits endgültig montiert wurde.

Wird bei der Messung eine Differenz festgestellt, sollte diese als Offset in der Konfiguration des jeweiligen Gerätes hinterlegt werden. Der Offset wird immer in ganzen Grad eingetragen.
Der Temperaturoffset korrigiert hierbei automatisch auch den Messwert der relativen Luftfeuchtigkeit.

Bitte beachten Sie, dass es trotz identisch eingestellter Temperaturwerte bei AlarmManager und MultiSensoren zu einer leichten Abweichung bei der Luftfeuchtigkeit kommen kann.

Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite.


...